Behandlung von Feigwarzen in Güstrow

Feigwarzen, auch bekannt als Genitalwarzen, sind ansteckende Warzen der Haut. Sie treten überwiegend im Genitalbereich auf und ähneln einer Geschwulst. Hervorgerufen durch das Papilloma-Virus, gelten Feigwarzen als eine der am häufigsten übertragbaren Sexualkrankheiten. Feigwarzen verursachen meist keine Beschwerden und werden als raue Erhebung, die weder juckt noch schmerzt, wahrgenommen. Allerdings können sich mit der Zeit daraus große, blumenkohlartige Wucherungen entwickeln, die nässen und sehr unangenehm sind.

Durch kleine Verletzungen der Feigwarze, z.B. durch Kratzen, kann es zu einer Infektion der umliegenden Genitalregionen kommen und so das Risiko für eine Übertragung an andere erhöhen. Dies unterstreicht die Notwendigkeit einer frühen Diagnose und Behandlung. Von Feigwarzen sind Männer wie Frauen betroffen. Besonderes Risiko besteht dabei für die Frau, denn je nach Virustyp können Feigwarzen auch Gebärmutterhalskrebs begünstigen.

In Abhängigkeit der Lage und der Ausdehnung des Befalls, bieten sich unterschiedliche Behandlungsmethoden an. Ein optimal wirksames Verfahren gibt es meist nicht. In jedem Einzelfall muss abgewogen werden, welches Verfahren das beste Ergebnis erwarten lässt. In der Regel werden Feigwarzen mittels einer chirurgischen Entfernung therapiert. Daneben sind auch die Vereisung oder eine Laserbehandlung denkbar.

Gerne beraten wir Sie in unserer chirurgischen Praxis in Güstrow eingehend über die Behandlungsmöglichkeiten von Feigwarzen. Sprechen Sie uns bitte an, wir freuen uns Ihnen weiterhelfen zu dürfen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen