Ambulante Entfernung von Weichteiltumoren in Güstrow

Weichteiltumore sind gutartigen Tumore und haben mit Krebs nichts zu tun. Anders als eine Krebsgeschwulst wachsen Weichteiltumore in der Regel in Kapseln und wandern nicht in umgebendes Gewebe ein und bilden keine Metastasen. Weichteiltumore verursachen in der Regel keine Schmerzen und sind nur als eine weiche oder prallelastische Beule erkennbar, die sich leicht mit den Fingern verschieben lässt. Trotzdem werden Weichteiltumore operativ entfernt, da sie entweder kosmetisch störend sind oder durch ihre Größe auf umliegendes Gewebe drücken.

Die ambulante Entfernung von Weichteiltumoren ist einfach und unkompliziert. Je nach Größe und Lage des Weichteiltumors wird dieser unter in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose entfernt. In der Regel handelt es sich um kleinere und risikoarme Eingriffe, so dass diese in örtlicher Betäubung binnen weniger Minuten stattfinden. Vorsorglich werden alle Gewebeentnahmen pathologisch untersucht.

Für ein ausführliches Beratungsgespräch steht Ihnen unser Chirurg, Herr Jürgen Gabriel, gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder vereinbaren direkt einen Termin unter 03843 – 21 56 16
.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen