Schnellender Finger in Güstrow

Der schnellende Finger, auch Schnappfinger genannt, ist eine verschleißbedingte Erkrankung der Fingersehne am ersten Fingergelenk. Durch eine Verdickung der Sehne gleitet die Fingersehne nicht mehr geschmeidig durch die Sehnenscheiden des Fingers und wird blockiert. Dann kann der Finger nur mit großem Kraftaufwand oder unter Zuhilfenahme der anderen Hand wieder gestreckt werden. Dies ist meist mit einem schmerzhaften Schnappen verbunden.

Hiervon betroffen sind vor allem Mittel- und Ringfinger aber auch der Daumen, seltener sind auch andere Finger betroffen. Oft wird der schnellende Finger in Verbindung mit einem Karpaltunnelsyndrom beobachtet und tritt häufig bei Diabetikern in Erscheinung.

Über eine konservative Therapie mit entzündungshemmenden Medikamenten in Kombination mit Krankengymnastik hinaus, ist auch eine ambulante Behandlung des schnellenden Fingers möglich. Sie kommt zu Einsatz, wenn die konservative Therapie nicht die gewünschten Erfolge brachte oder wenn die Streckbewegung des Fingers gänzlich blockiert ist, so dass der Finger nicht mehr aus der Beugestellung gelöst werden kann. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung vorgenommen und sieht die Spaltung des sogenannten Ringbandes vor, das die Blockade verursacht.

Haben Sie noch weitere Fragen zum Thema schnellender Finger oder zu Details seiner Behandlung? Während unserer Sprechzeiten stehen wir Ihnen telefonisch unter 03843 – 21 56 16 sowie persönlich zur Verfügung und beraten Sie gern. Nehmen Sie hierfür einfach Kontakt mit unserer chirurgischen Praxis in Güstrow auf.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen