Behandlung von Analfissuren in Güstrow

Bei der Analfissur. eine der häufigsten Erkrankungen im Enddarmbereich, handelt es sich um eine geschwürartige Veränderung im Bereich des Aftereinganges, welche einem Längsriss in der Haut ähnelt. In den meisten Fällen ist diese hinten gelegen, das heißt steißbeinnah. Ein Einriss in der Afterhaut ist häufig eine Folge von Hämorrhoiden. Dann können sich diese entzünden und zu Analfisteln oder Analabszessen führen. Dann können unterschiedliche Beschwerden bis hin zu Darmblutungen hervorgerufen werden

Eine Analfissur kann z.B. bei Verstopfung du zu starkem Pressen entstehen. Dann sind Symptome wie hellrote Blutungen und Schmerzen im Analbereich typisch. In der Regel heilt eine solche akute Analfissur binnen weniger Tage selbst ab. Eine Stuhlregulierung durch Ballaststoffe und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sowie eine Schmerztherapie ist dann angezeigt.

Halten die Beschwerden jedoch länger als sechs Wochen an, spricht man von einer chronische Analfissur. Diese kann sich durch eine tiefer gehende Entzündung mit Fistelbildung im Schließmuskel verkomplizieren. Während eine akute Analfissur selten einer therapeutischen Behandlung bedarf, muss die chronische Analfissur operativ behandelt werden. Während des Eingriffs unter Narkose erfolgt eine Entfernung des Geschwürs, wobei die Funktion des inneren Schließmuskels erhalten bleibt.

Ob eine konservative oder operative Therapie im Einzelfall sinnvoll ist, richtet sich mitunter nach weiteren Veränderungen, die in Folge der Analfissur auftreten. Beispielsweise kann es zu einer Vernarbung der Wundränder oder des inneren Schließmuskels sowie zu einer Vermehrung des Gewebes am Haut-Schleimhaut-Übergang kommen.

Gerne beraten wir Sie persönlich und diskret zum Thema Analfissuren und ihrer Behandlung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unserer Praxis unter 03843 – 21 56 16. Wir sind gerne für Sie da.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen